eRADN-Service – Streckentabellen.

Die praktische XML-Schnittstelle eRADN dient zur Datenhaltung und der Publikation von Streckentabellen zuhanden der EVU sowie zur infrastrukturinternen Unterstützung der streckentabellenspezifischen Planungsprozesse. 

Die Regelung R I-30131 (ugs. «RADN») ist eine Betriebsvorschrift der Infrastrukturbetreiber und enthält einen Grossteil der nicht auf der Strecke sichtbaren Anlageninformation, die das Lokpersonal für den Betrieb benötigt. RADN dient zur Bestimmung der zulässigen Geschwindigkeit und enthält neben den infrastrukturbedingten Höchstgeschwindigkeiten weitere betriebsrelevante Informationen z.B. über Abfahrerlaubnisse, Funkkanäle, Neigungen. Die RADN-Daten werden auf Basis der Fahrplan-Topologie aufbereitet und als Streckentabellen im Regelwerk I-30131 dokumentiert. Unser Produkt eRADN dient zur Datenhaltung und der Publikation von Streckentabellen zuhanden der Eisenbahnverkehrsunternehmen sowie zur infrastrukturinternen Unterstützung der streckentabellenspezifischen Planungsprozesse. 

eRADN als kostenlose XML-Schnittstelle.

Die Daten für die Streckentabelle werden den Eisenbahnverkehrsunternehmen über den «eRADN-Service» als elektronische Schnittstelle im XML-Format kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Abnehmer trägt lediglich die Kosten für die Anbindung an die Schnittstelle. Er stellt sicher, dass ein IT-System vorhanden ist, welches die gelieferten Datensätze gemäss den Spezifikationen übernehmen und verarbeiten kann. Zudem stellt er sicher, dass die weiterverarbeiteten Daten dem Regelwerk I-30131 entsprechen.

Bisherige Bezugskanäle (LIDI, SBB Regelwerke, VöV Webshop) bleiben bestehen. Neu können die Streckentabellen auch über den eRADN-Webviewer als PDF-Datei (Gesamtausgabe oder ausgewählte Strecken) kostenlos bezogen werden.

Ihre Vorteile als Infrastrukturbetreiber.

  • Systematische Verwaltung der Streckentabellen aus einer Hand
  • Hohe Datensicherheit
  • Infrastrukturübergreifende Publikation
    Wird genutzt von SBB AG, BLS Netz AG, Südostbahn AG, Transports publics fribourgeois (TPF INFRA) SA, Transports Publics Neuchâtelois SA, TRAVYS SA

Ihre Vorteile als Eisenbahnverkehrsunternehmen.

  • Vereinfachte Integration der RADN-Daten in elektronische Lokführerassistenzsysteme 
  • Hohe Datenqualität
  • Keine Betriebskosten
  • Infrastrukturübergreifende Publikation
    Wird genutzt von SBB AG, BLS Netz AG, Südostbahn AG, Transports publics fribourgeois (TPF INFRA) SA, Transports Publics Neuchâtelois SA, TRAVYS SA

Bezugsmöglichkeiten Streckentabellen.

Es können folgende Datenpakete bezogen werden:

Weitere Bezugsmöglichkeiten:

  • WebViewer
  • LIDI
  • SBB Regelwerk
  • VöV Webshop

Preise.

Unser eRADN-Service ist kostenlos. Sie tragen lediglich die Kosten für die Anbindung der XML-Schnittstelle.

  • eRADN Webviewer – Screenshot Streckenselektion
Bezug von Streckentabellen für bestimmte Strecken
  • Sicht einer Streckentabellen
  • eRADN Webviewer – Screenshot Gesamtausgaben
Bezug der aktuell gültigen Gesamtausgabe sowie früherer Ausgaben
  • eRADN Webviewer – Screenshot Änderungen
Bezug von Änderungen der Streckentabellen

Weiterführender Inhalt