Bahntechnikprodukte clever und nachhaltig entsorgen – mit der SBB.

Von der Bahn für die Bahn: Seit Mai 2020 entsorgt die SBB für die BLS Fahrbahnkomponenten direkt ab ihren Gleisbaustellen. Roman Fischer, Leiter Verkauf Bahntechnik & Logistik bei der SBB, erklärt, wie es dazu kam.

Fachgerechte Verwertung von Wertstoffen: Entsorgungsleistungen im SBB Bahntechnik Center.

Im Bahntechnik Center in Hägendorf (BTC) kann grundsätzlich alles verwertet werden, was im Schienennetz ausgebaut wird. Oberbaumaterialien werden fachgerecht getrennt und der Wiederaufbereitung – beispielsweise gut erhaltende Gleise, Weichen und Schwellen – oder der Entsorgung zugeführt. Auch Schienenfahrzeuge können über das BTC entsorgt werden.

Im vergangenen Jahr verwertete das BTC unter anderem 5720 Gleisjoche und wickelte 26 194 Transportein- und -ausgänge über die Anschlussgleise ab.

SBB Kompetenzzentrum Entsorgung.

Das Kompetenzzentrum Entsorgung der SBB verantwortet die konzernweite Entsorgung. Es unterstützt die verschiedenen Bereiche der SBB, aber auch externe Kunden, bei der umweltgerechten und wirtschaftlichen Entsorgung.

Roman Fischer ist Leiter Verkauf Bahntechnik & Logistik bei SBB Infrastruktur.
Bild-Legende: Roman Fischer ist Leiter Verkauf Bahntechnik & Logistik bei SBB Infrastruktur.